Auch der Uferbach besteht aus dem Zusammenfluß vom Kleinen Uferbach und dem Großen Uferbach. Ein Gewässer II. Ordnung. Er unterscheidet sich kaum vom Verlauf und der Verlaufslänge des Sülpkebachs. War früher im Sommer oft ausgetrocknet.

Vom "Naturfreundehaus" kann man sehr schon bis zur Quelle des Großen Uferbaches Wandern. (ca. 6 km).
Der Weg durch die Ortschaft ist nicht sehr lang. Vom Naturfreundehaus in Richtung "Am Uferbach", unterquert die Thüringer Str. und verläuft "Am Schulweg" in Richtung Söse.
Der Uferbach hat grundsätzlich einen natürlichen Wasserlauf. Gefahren gehen von ihm nur sehr wenig aus.

Das Wassereinzuggebiet des Uferbaches, Fotografiert aus Richtung Willensen.


Ein paar Bilder im Bereich des Friedhofes und dem Schulweg

Uferbach aus Richtung Naturfreundehaus

Nach der Brücke "Im Bruch" Richtung Friedhof

Am Friedhof. Hier wurde der Bach kurzfristig verbaut.

Blickrichtung "Thüringer Str."

Vom Schulweg in Richtung Söse


Einmündung in die Söse.



Feuerwehr